Springe zum Inhalt

Gewinnmaximierung in der Opioidkrise

Zwar haben wir in Deutschland mit der Arzneimittelpreisverordnung (AMPreisV im AMG) einen mehr oder weniger wirksamen Kontrollmechanismus. ABER:

Wir alle müssen aufpassen, dass die Pharmaindustrie uns nicht diktiert was ein Menschenleben kostet.

Evzio ist übrigens ein Naloxon Autoinjektor. Eine Ampulle Naloxon kostet in Deutschland ca. 5,20€ (Einzelhandel). Kalèo lässt sich also nicht die Entwicklung eines Medikamentes (patentiert 1961) oder eines Autoinjektors (bekannt z.B. aus der Anaphylaxie als Adrenalin-Autoinjektor) bezahlen, sondern betreibt lediglich Gewinnmaximierung auf ekelhafte Weise in einer schweren Krise.

Als Vergleich: Das in Deutschland zugelassene Nyxoid (Nalaxon Nasenspray) kostet ca. 45€.

So jetzt habe ich mal wieder Blutdruck! Was kostet Ramipril? 😏

Dennoch einen schönen Start ins Wochenende

Hier der aktuelle Artikel von Zeit.Online

Teilen und liken:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.