Podcast Mai 2020 – Folge 16

Unsere neue Folge ist online! Wir haben unseren Journal Club, Basics NIV, Basics Ernährung auf der ITS und Gerinnungsanamnese für euch vorbereitet! Ganz viel Spaß beim hören!

Kommentare

https://www.embryotox.de/arzneimittel/details/ondansetron/

Vermischtes

Side Effects of ACE Inhibitors | Mnemonic

                   CAPTOPRIL

C – Cough

A – Angioedema

P – Potassium excess

T – Taste disturbance

O – Orthostatic hypotension

P – Pregnancy contraindication

R – Renal failure

I – Increases renin release

L – Liver toxicity

Journal-Club

Streeck, Hendrik, et al. „Infection fatality rate of SARS-CoV-2 infection in a German community with a super-spreading event.“ medRxiv (2020).

https://www.quarks.de/gesellschaft/wissenschaft/heinsberg-studie-das-lernen-wir-daraus-und-das-nicht/

Borges FK, et al. „Accelerated surgery versus standard care in hip fracture (HIP ATTACK): an international, randomised, controlled trial.“ Lancet. 2020 Feb 29;395(10225):698-708

Goodacre S, et al. „Accuracy of PE rule-out strategies in pregnancy: secondary analysis of the DiPEP study prospective cohort.“ Emerg Med J. 2020 Apr 9. pii: emermed-2019-209213. doi: 10.1136/emermed-2019-209213.

Begley JL, et al. „The aerosol box for intubation in COVID‐19 patients: an in‐situ simulation crossover study“ Anaesthesia, May 2020

Barletta, Jeffrey F., et al. „The Role of Desmopressin on Hematoma Expansion in Patients with Mild Traumatic Brain Injury Prescribed Pre-injury Antiplatelet Medications.“ Neurocritical Care (2020): 1-9

Probst, Marc A., et al. „Prevalence of intracranial injury in adult patients with blunt head trauma with and without anticoagulant or antiplatelet use.“ Annals of emergency medicine 75.3 (2020): 354-364.

Tsur, Avishai M., et al. „Prehospital definitive airway is not associated with improved survival in trauma patients.“ Journal of Trauma and Acute Care Surgery (2020).

Alfahel, Waseem, et al. „The Effects of a Shoulder Roll During Laryngoscopy in Infants: A Randomized, Single-Blinded, Crossover Study.“ Anesthesia and analgesia (2020).

BASICS – NIV

Kochrezept

Life in the fast Lane
Dräger

BASICS – Ernährung auf der ITS

Teilen und liken:

7 Kommentare

  • Pingback: Gerinnung - Interaktive Fallbeispiele für Podcast Mai 2020 - pin-up-docs - don't panic

  • Avatar Philipp

    Bei dem Fallbericht zum Paragleiterabsturz habt ihr 2 Punkte ausgelassen.
    Der Patient hatte einen nicht nur marginalen 2cm langen Zungenbiss und eine daraus resultierende Blutung im Mund.
    Druckstabil war er laut dem eigentlichen Fallbericht auch nur unter Katecholamingabe.

    Wäre interessant ob ihr unter diesen Umständen nicht vielleicht doch auch intubiert hättet.

    • Johannes Pott Johannes Pott

      Hallo Philipp,

      vielen Dank für deinen Kommentar.

      Insgesamt muss man natürlich sagen, dass es schwierig ist einen Einsatz zu bewerten, wenn man selber nicht dabei war.

      Für mich leitet sich aber weder aus einem Zungenbiss noch aus einer Katecholaminpflichtigleit eine zwingende Intubationsindikation ab, da es sich um eine risikoreiche Prozedur handelt, die abgewogen werden muss. Droht eine Atemwegsverlegung ist die Indikation zur Intubation natürlich großzügig zu stellen.

      Mir geht es vor allem darum, dass ein Lufttransport nicht zwingend eine Indikation für eine Intubation darstellt. Das erlebt man nämlich immer wieder.

      Viele Grüße,

      Johannes

      • Avatar Philipp

        Danke das du deine Meinung auch unter den beschriebenen Umständen nochmals erläutert hast.
        Gehe nur davon aus das in diesem speziellen Fall wirklich eine drohende Atemwegsverlegung die Indikation war und nicht der Transport via Hubschrauber an sich. Aber wie du schon sagst, kann man nur mutmaßen wenn man selbst nicht dabei war.

        Und DANKE für eure großartige Arbeit. Anschaulicher und interessanter kann man Intensiv und Notfallmedizin in einem Podcast nicht präsentieren!

        Grüße Philipp

  • Avatar Marc

    Hallo ihr Lieben,
    Erstmal danke für euren Podcast, ich freue mich jeden Monat darauf.
    Eine Frage habe ich: Ihr setzt NIV mit einer CPAP+PS Ventilation gleich (so kommt es zumindest rüber).
    Meines Wissens nach ist NIV der Oberbegriff für alle nicht invasiven Beatmungsformen mit bspw. den Unterkategorien CPAP (nur PEEP)und CPAP+PS (PEEP+ASB).
    Täusch ich mich da?
    Liebe Grüße
    Marc

    • Johannes Pott Johannes Pott

      Hallo Marc,

      danke für das Kompliment.

      Nein, du täuscht dich erstmal nicht. Aber man muss verstehen, dass fast nie jemand mit NIV CPAP alleine meint, sondern eigentlich immer von CPAP+PS gesprochen wird.
      Daher haben wir in unserem Beitrag die Nomenklatur so benutzt.

      CPAP erleichtert Ventilation, betreibt aber aktiv keine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.